Managementbuch des Jahres 2015

Das Managementbuch des Jahres 2015 steht fest!

Im Rahmen der Frankfurter Buchmesse wird alljährlich auch der Preis für das “Managementbuch des Jahres” verliehen.

Heute wurde der Gewinnertitel 2015 bekannt gegeben: “Das demokratische Unternehmen“, hrsg. von Thomas Sattelberger, Isabell Welpe und Andreas Boes.

Wir freuen uns mit dem Verlag, den HerausgeberInnen und AutorInnen über diese Auszeichnung.

Peer Review im Wissenschaftsverlag

PeerREviewEin wesentlicher Bestandteil Wissenschaftlicher Arbeit steht im Zusammenhang mit Texten. Im Wesentlichen gibt es drei Arten der Auseinandersetzung. Zum einen rezipieren Wissenschaftler Fachtexte zu ihrem Forschungsgebiet, zum anderen verfassen sie Texte, die ihre Forschungsleistung dokumentieren. Die dritte Form der Auseinandersetzung ist die Begutachtung von Fachtexten im Rahmen von Peer-Review-Prozessen. Hierum geht es in diesem Beitrag. Weiterlesen

Begleitende Maßnahmen der Budgethilfe in Sub-Sahara

In den vergangenen Jahren haben Begleitende Maßnahmen der Budgethilfe in der deutschen Entwicklungszusammenarbeit an Bedeutung gewonnen. Mit einer Evaluierung wurde untersucht, ob, wie und unter welchen Umständen Begleitende Maßnahmen der Budgethilfe zu den Zielen der Budgethilfe beitragen können. Sie beschäftigt sich mit Fragen der Relevanz, Wirkungsweise und Erfolgsfaktoren dieser Maßnahmen. Außerdem werden die Wechselwirkungen zwischen Begleitenden Maßnahmen und anderen Elementen des Budgethilfepakets wie zum Beispiel Politikdialog, Konditionalität und Geberkoordination untersucht.

Weiterlesen

Das demokratische Unternehmen

Demokratie in Unternehmen – Perspektiven auf eine neue Arbeitskultur

In Wirtschaft und Gesellschaft zeichnet sich eine grundlegende Veränderung ab: Das Thema “Demokratisches Unternehmen” liegt geradezu in der Luft. Denn der Ruf nach Beteiligung und Einflussnahme wird insgesamt immer wichtiger. Zugleich erleben wir geradezu eine Explosion an neuen Möglichkeiten der Beteiligung durch die Digitalisierung.

Weiterlesen

Sozialpädagogische Pflegekinderforschung

Wie wachsenLogo-Pflegekinder Kinder in Pflegefamilien auf? Welche Rahmenbedingungen sind für eine erfolgreiche Sozialisation erforderlich? Was wissen wir über Faktoren, die eine gute Entwicklung von Pflegekindern beeinflussen? Wie können die entwicklungsfördernden Merkmale in der professionellen Praxis erreicht werden? Was kann eine sozialpädagogische Pflegekinderforschung leisten?

Weiterlesen

Spezialbuchmärkte: der Wissenschaftsverlag

WissenschaftsverlagWissenschaftliche Kommunikation und wissenschaftlicher Diskurs in Forschung und Lehre finden vorrangig in Form von Publikationen statt. Wissenschaftsverlage nehmen mit Ihrer umfangreichen Zeitschriften- und Buchproduktion, sowie ihren vielfältigen elektronischen Produkten und Dienstleistungen eine nicht unbedeutende organisatorische und strukturelle Aufgabe im Wissenschaftssystem wahr. Um wirtschaftlich dauerhaft erfolgreich zu sein, müssen Wissenschaftsverlage – neben ihrer genuin ökonomischen Perspektive – auch den spezifischen Erfordernissen des Wissenschaftssystems Rechnung tragen. Weiterlesen

Mentoring als Konzept der Personalentwicklung

Bildschirmfoto 2015-05-20 um 11.54.26Aktuell in Vorbereitung:

Ursula Liebhart, Daniela Stein
Professionelles Mentoring
in der betrieblichen Praxis

Entscheidungsgrundlagen und Erfolgsfaktoren

Mentoring ist ein wirkungsvolles Instrument zur strategischen Personal- und Organisationsentwicklung. Was ist dabei die Verantwortung von Führungskräften? Weiterlesen

Führung und Personalentwicklung

MichalkAktuell in Vorbereitung:

Silke Michalk, Marina Ney
Personalentwicklung als Führungsaufgabe
Mitarbeiter fördern – Wettbewerbsfähigkeit sichern

Erhöhtes Arbeitsaufkommen, stetiger Wandel der Technik und immer höhere Anforderungen an Arbeitnehmer machen es für Unternehmen unabdingbar, ihre Mitarbeiter gut auszubilden und zu fördern. Hierbei spielen Führungskräfte eine ganz zentrale Rolle. Weiterlesen

Führen im Generationenmix

EberhardtAktuell in Vorbereitung:

Daniela Eberhardt
Generationen zusammen führen – inkl. Arbeitshilfen online
Mit Millennials, Generation X und Babyboomern die Arbeitswelt gestalten

Lebensalter ist ein wichtiges Führungsthema. Dieses Buch erklärt, wie Sie Mitarbeiter in jeder Phase des Berufslebens zielorientiert fördern. So schaffen Sie die Basis für die produktive Zusammenarbeit generationengemischter Teams. Weiterlesen

Themenscouting im Fachbuch

Wie kommt man eigentlich zu Ideen für neue, innovative Fachbuchprojekte?

Diese Frage wird  mir häufig von KollegInnen und AutorInnen gestellt. Ihre Beantwortung ist aus meiner Sicht ein nicht zu unterschätzendes Element einer erfolgversprechenden Programm- und Projektplanung im Fachbuchmarkt.

In einem Blog-Beitrag vom März 2015 “Das Fachlektorat – Versuch eines Berufsportraits” habe ich ausführlich die verschiedenen Impulsgeber einer Publikationsplanung beschrieben. Ausgangspunkt für eine Programmplanung ist somit entweder der Leser/Markt, der Autor/ die Autorin oder der Verlag selbst. Weiterlesen