Arbeitsrecht für Kleinbetriebe

Für kleine Handwerksbetriebe und Dienstleister gelten besondere arbeitsrechtliche Bestimmungen, vor allem beim Kündigungsschutz. Was bedeutet dies für die betriebliche Praxis? Wie formuliert man Arbeitsverträge, Abmahnungen, Zeugnisse und Kündigungen?

In auch für juristische Laien verständlicher Sprache stellt der Autor die wichtigsten arbeitsrechtlichen Themen vor. Er liefert Muster und Checklisten speziell für den Einsatz im Kleinbetrieb – kurz, verständlich und rechtssicher. So sparen Kleinunternehmer für die gängigen Situationen eine kostspielige anwaltliche Beratung.

Die Praxishilfe für den betrieblichen Alltag

  • Von Bewerbung über Arbeitsverträge und Kündigung bis zum Arbeitszeugnis
  • Alle Besonderheiten für Mini-Jobber, freie Mitarbeiter, Teilzeit, Mutterschutz und Elternzeit
  • Praxisnahe Fallbeispiele veranschaulichen die konkrete Anwendung
  • Mit Mustern und Checklisten speziell für Kleinbetriebe: Verträge, Abmahnung, Kündigung, Zeugnis u. v. m.
  • So haben Sie im Streitfall eine gute Verhandlungsposition

Der Autor Dr. Roman Frik ist Fachanwalt für Arbeitsrecht in Stuttgart und berät viele Kleinbetriebe und Unternehmen. Mehr Produktdetails

Roman Frik
Arbeitsrecht für Kleinbetriebe – inkl. Arbeitshilfen online
Verträge und Muster für den betrieblichen Alltag in Handwerk und Dienstleistung
1. Auflage 2017, Haufe 978-3-648-09530-0, 196 Seiten, Broschur

Für diesen Titel haben wir das gesamte Produktmanagement von der ersten Manuskriptprüfung bis zur Auslieferung übernommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.